Get Adobe Flash player

Badminton

2017 01 VfL Badminton Spaßturnier

 Altersklasse  Ansprechpartner  Kontakt  Trainingsort  Trainingszeiten 

Erwachsene

Horst Schilke hier klicken Olympiahalle Damp Di. 19-21 Uhr
Jugend

Erwachsene

Horst Schilke hier klicken Sporthalle Seeholz Do. 17.15-19 Uhr

Do. 19-21 Uhr

 

 

VfL sucht junge Federballer

Heads of badminton raquets

Ihr habt schon mal einen Federballschläger gesehen oder gar in der Hand gehabt? Oder ihr seid einfach neugierig auf das federleichte Spiel? Dann schnuppert doch mal donnerstags um 17.15 Uhr in die Halle Seeholz hinein. Dort trainiert unsere Badminton-Jugend, und die freuen sich über weitere Mädchen und Jungs ab zehn Jahre. Schläger und Bälle können wir Euch anfangs gerne leihen, um den Sport mal auszuprobieren.

Zwei Zehnjährige haben wir schon, die gerade begonnen haben. Und wenn sich weitere finden und den Spaß an diesem Spiel behalten, könnten wir vielleicht schon nächstes Jahr über ein U13-Team nachdenken. Weitere Infos gerne bei Horst Schilke, Tel. 04352.1099 

 

Jubiliert und gewonnen

2017 11 25 Ehrungen Franziska Marwin
Franziska Portier-Schilke und Marwin Holz mit VfL-Vorstand Claudia Link (hinten). - Foto: Horst Schilke

Dahin gelangen viele Profis nie: Franziska Portier-Schilke, unsere "Franzi", hat für den VfL vergangene Woche ihr sage und schreibe 400. (in Worten: vierthundertstes) Badminton-Spiel bestritten! Seit 1987 schwingt sie nun den Schläger und setzt den Federball sanft und gekonnt in die toten Ecken ihrer GegnerInnen. Auch gestern wieder höchst erfolgreich: Gemeinsam mit Teampartner Thomas machte sie im Mixed den Siegpunkt zum 5:3 gegen BW Wittorf NMS VI! (Damit schob sich unsere SG am Gegner vorbei auf Platz 2 in der Kreisklasse!)

Auch Marwin Holz kam zu Ehren: Er bestritt sein 100. Spiel für den VfL. Zum ersten Einsatz kam Marwin bereits 1990, also kurz nach Franziska. Und nach Zwischenstationen beim Rendsburger BC, TSV Rieseby und SV Kopperby geht er jetzt wieder für den VfL auf Punktejagd: Gestern erzielte Marwin im 3. Herreneinzel der Partie gegen Aufsteiger SG Preetz/Probsteierhagen I den wichtigen Schlusspunkt zum 4:4! (Unsere Erste bleibt damit Dritter in der Kreisliga.)

VfL-Vorständlerin Claudia Link und Spartenleiter Horst Schilke ehrten beide für ihren starken Einsatz und ihre Treue. Und wir schließen uns an: Franzi, Marwin, bleibt uns gewogen und gesund - die 500 und die 200 warten auf Euch!

Nachklapp 30.11.: Die EZ freut sich ebenfalls mit uns - klick!